Kulturpfade

Kulturpfad Castell

Auf den Spuren der Grafen zu Castell

Der Kulturpfad "Auf den Spuren der Grafen zu Castell" führt durch 51 geschichtsträchtige Orte im Kitzinger Land und zeigt die mittelalterlichen Zusammenhänge um die Grafen zu Castell auf. Alle Willanzheimer Ortsteile sind hier berücksichtigt. Nähere Informationen und den Kulturpfadführer erhalten Sie unter www.kulturpfad-grafen-castell.de.

Auf den Spuren der Fürsten Schwarzenberg in Franken

Kulturpfad Schwarzenberg
In über 50 fränkischen Orten hat die bedeutende Familie historische Spuren hinterlassen. Ein gemeinsam initiierter Pfad, mit dem Wappen des Fürstenhauses als Erkennungszeichen, unterstreicht das Verbindende unserer Geschichte.

In unserem Nachbarort Seinsheim war das Stammhaus der gleichnamigen Familie.
Erkinger von Seinsheim kaufte das Schloss Schwarzenberg und begründete damit 1429 die Schwarzenberger Ahnenreihe.  

In unserer Gemeinde haben die Familien Seinsheim und Schwarzenberg eine wichtige Rolle gespielt. Markt Herrnsheim wurde 1583 das Marktrecht durch Graf Johann den Jüngeren von Schwarzenberg verliehen. In Hüttenheim waren zunächst die Seinsheimer und seit 1680 die Schwarzenberger mächtige Dorfherren.

  • Der neue Kulturpfadführer weist den Weg und erläutert Details zu den Seinsheimer und Schwarzenberger Orten in Franken. Sie erhalten ihn bei allen teilnehmenden Orten und im Buchhandel ISBN 3-89014-253-2
  • An vielen wichtigen Stationen finden Sie Hinweistafeln zu den örtlichen Besonderheiten.
    In Hüttenheim am Marktplatz bei der Gäste Information und in Markt Herrnsheim in der Kirchenburganlage.
  • Eine Veranstaltungsreihe begleitet über das Jahr mit interessanten Führungen, Vorträgen, Theaterstücken und Vielem mehr.